Finanzierung PV-Anlage

Finanzierung einer Photovoltaikanlage

Du überlegst dir 2023 eine Photovoltaikanlage anzuschaffen und suchst dafür eine passende sowie günstige Finanzierung? Neben der Wahl des richtigen PV-Anbieters ist eine optimale Finanzierung entscheidend für die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage. 

Eine PV-Anlage senkt nicht nur deine Stromkosten erheblich, sondern leistest auch einen wertvollen Beitrag zur Umwelt. Mit erneuerbarer Energie kannst du deinen CO2-Fußabdruck reduzieren und zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen.

Das Wichtigste in Kürze 

  • Wenn du genug Rücklagen aufgebaut hast, kannst du dir Zinskosten einer Finanzierung sparen.
  • Über eine Bank kannst du geförderte Photovoltaik Kredite bei der KfW (270) anfragen. Vergleiche die Angebote der Banken und entscheide dich für das passendste.
  • Du bist bereits länger ein 1 Jahr Eigentümer einer Immobilie? Dann lassen sich zinsgünstige Finanzierungen über ein Bauspar Blankodarlehen realisieren.

Eigenes Kapital einsetzen und PV-Anlage ohne Finanzierung anschaffen

Eine Photovoltaikanlage mit Eigenkapital anzuschaffen, bietet mehrere Vorteile.

Keine Zinszahlungen: Wenn du die PV-Anlage mit Eigenkapital kaufst, entfallen Zinszahlungen für einen Kredit. Das bedeutet, dass du langfristig gesehen weniger Geld ausgeben musst und mehr Gewinn aus deiner Anlage erzielst.

Schnellere Amortisation: Da du keine monatlichen Kreditraten zurückzahlen musst, amortisiert sich die Investition in die PV-Anlage schneller. Du erzielst früher einen positiven Cashflow und kannst die finanziellen Vorteile der Anlage schneller nutzen.

Höhere Rendite: Da du keine Zinszahlungen leisten musst, erhöht sich die Rendite deiner Investition. Du profitierst direkt von den Einsparungen bei deiner Stromrechnung und möglichen Einnahmen aus dem Verkauf von überschüssigem Strom.

Private Bankkredite zur Finanzierung deiner Photovoltaikanlage

Private Bankkredite können eine Option sein, um deine Photovoltaikanlage zu finanzieren. Hier sind einige Vorteile, die damit verbunden sein können:

Flexibilität bei der Finanzierung: Private Banken bieten oft flexible Kreditbedingungen an, die auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Du kannst die Kreditsumme, die Laufzeit und die Rückzahlungsmodalitäten entsprechend deiner finanziellen Situation festlegen und oftmals unbegrenzt sondertilgen. 

Niedrigere Zinssätze: Banken konkurrieren um Kunden und bieten oft attraktive Zinssätze für Photovoltaikdarlehen an. Durch die Auswahl des richtigen Kreditgebers kannst du von niedrigeren Zinsen profitieren.

Es ist wichtig, die Kreditbedingungen und Angebote verschiedener Banken sorgfältig zu vergleichen, um die besten Konditionen für deine Photovoltaikfinanzierung zu erhalten. Denke daran, die langfristigen finanziellen Auswirkungen des Kredits zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass du in der Lage bist, die monatlichen Raten zu bedienen.

Finanzierung mit geförderten KFW-Krediten 

Die Finanzierung einer Photovoltaikanlage mit KfW-Krediten kann eine attraktive Option sein. Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet spezielle Förderkredite für erneuerbare Energien an, einschließlich Photovoltaikanlagen. 

Der KfW-Kredit 270, auch bekannt als „Erneuerbare Energien – Standard“ oder „Photovoltaik-Kredit“, ist ein spezieller Kredit zur Finanzierung von Photovoltaikanlagen. Der Kredit richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen, die eine Photovoltaikanlage installieren möchten.

Finanzierungsumfang: Der Kredit deckt die Kosten für den Kauf und die Installation der Photovoltaikanlage ab, einschließlich der notwendigen Komponenten wie Solarmodule, Wechselrichter und Montagesysteme.

Tilgungszuschuss: Der KfW-Kredit 270 kann auch einen Tilgungszuschuss beinhalten, der einen Teil des Kredits erlässt, wenn bestimmte energetische Standards erreicht werden. Dieser Zuschuss kann die Gesamtkosten der Finanzierung weiter reduzieren. Um den KfW-Kredit 270 zu beantragen, musst du dich an deine Hausbank oder einen Finanzierungspartner der KfW wenden. Die Bank prüft deine Bonität und reicht den Antrag bei der KfW ein.

Es ist wichtig zu beachten, dass der KfW-Kredit 270 an bestimmte Voraussetzungen geknüpft ist, wie zum Beispiel die Einhaltung bestimmter technischer Anforderungen und die Nutzung von zertifizierten Produkten. Es ist ratsam, sich vor der Beantragung des Kredits über die genauen Bedingungen und Anforderungen zu informieren.

Bitte beachte, dass sich die genauen Konditionen des KfW-Kredits 270 von Zeit zu Zeit ändern können. Daher empfehlen wir, die aktuellen Informationen auf der offiziellen Website der KfW oder direkt bei uns Finanzierungspartner überprüfen zu lassen.

Günstige Finanzierung für Eigentümer durch ein Blankodarlehen 

Die Finanzierung einer Photovoltaikanlage durch ein Blankodarlehen einer Bausparkasse ist oftmals eine einfache und vergleichsweise kostengünstige Option. Ein Blankodarlehen bedeutet, dass du kein spezifisches Sicherheitsobjekt für das Darlehen bereitstellen musst. Im Falle einer Photovoltaikanlage dient die Anlage selbst als Sicherheit für das Darlehen.

Blankodarlehen bieten oft mehr Flexibilität bei der Verwendung der Mittel. Du kannst das Darlehen nicht nur für den Kauf und die Installation der Photovoltaikanlage verwenden, sondern möglicherweise auch für andere Renovierungsarbeiten oder Ausgaben im Zusammenhang mit deiner Immobilie.

Wie bei jedem Darlehen wird die Bausparkasse deine Bonität prüfen, um sicherzustellen, dass du in der Lage bist, das Darlehen zurückzuzahlen. Faktoren wie deine Einkommenssituation, deine Kreditwürdigkeit und dein bestehendes Vermögen können bei der Kreditentscheidung berücksichtigt werden.

Fazit Finanzierung einer Photovoltaikanlage 

Eine Photovoltaikanlage lässt sich mit unterschiedlichen Krediten finanzieren. Die beste Finanzierung für eine Photovoltaikanlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich deiner persönlichen finanziellen Situation, deiner Risikobereitschaft und deinen langfristigen Zielen.

Eine fundierte Beratung durch Finanzierungsberater, kann dir helfen, die passende Finanzierungsoption für deine spezifische Situation zu finden. Beachte auch mögliche steuerliche Vorteile und die langfristige Rentabilität der Anlage bei deiner Entscheidung.

Infos zum Thema Baufinanzierung

Blog und Fachwissen

Lerne Wissenswertes über das Thema Immobilien, Baufinanzierung und Immobilien als Kapitalanlage.

Aktuelle Zinsen Sparkasse

Die Zinsen für eine Immobilienfinanzierung sind in den letzten Monaten deutlich gestiegen. Auch die Sparkasse hat aktuell höhere Zinssätze als noch vor wenigen Monaten. Aktuelle

Team deinebaufinanzierer

Das sind wir

Hallo, wir sind das Team von deinebaufinanzierer und freuen uns, dass Du den Weg auf unsere Seite gefunden hast. Gemeinsam unterstützen wir Dich bei Deinem Vorhaben. Wir sind spezialisiert auf das Thema Baufinanzierung und beraten Dich ehrlich, transparent und zuverlässig.

Jan und Lukas 

💬 Du hast eine Frage?